Westcoast-Trip

Es ist jetzt eine gaaaanze Weile her, dass ich gebloggt habe, deshalb wird es jetzt wieder höchste Zeit!

Wie die meisten von euch ja wissen, war ich für 12 Tage on tour.

 

Ich bin mit Lara und Paul in einem Campervan die Westküste von Australien hochgefahren und wieder zurück nach Perth.

 

Ich glaube, dass war der chaotischste Urlaub, den ich jeh hatte haha :D Es hatte einfach keiner so einen richtigen Plan, aber irgendwie hat es dann doch immer hingehauen.

Es ging schon los, als wir den Van abgeholt haben. Eigentlich war geplant, dass Paul aus der Stadt rausfährt weil er der älteste ist. Er kam dann aber noch total betrunken zum Treffpunkt nur mit einer Führerscheinkopie.. Er wurde dann nicht als Fahrer eingetragen und durfte den kompletten Trip nicht fahren.

Dann dürft ihr jetzt 3 Mal raten wer aus der Stadt fahren durfte :'D natürlich ich!

Beim losfahren war es eine absolute Katastrophe, wobei nach ein paar Minuten ging es eigentlich. Man musste halt immer aufpassen wegen dem Seitenwind und halt das auf der linken seite fahren, dazu kam dass es noch Gangschaltung war, aber das ging eigentlich.

 

Nachdem wir dann die erste Fahrt überlebt haben, sind wir schnell einkaufen gegangen und haben uns dann auf den Weg in den Norden gemacht!

Wir sind an vielen Orten 1-2 Tage geblieben, unter anderem in Geralton, Kalbarri, Monkey Mia, Carnavon, Coral Bay und Exmouth.

 

Ich weiß garnicht so richtig wo ich anfangen soll zu erzählen, es ist einfach so viel passiert und wir haben so viel erlebt!

Das war jetzt einfach so das erste Mal, dass ich das "richtige Australien" gesehen habe und ich bin immernoch total begeistert!

 

Auch mit meinen Travelmates hat es echt gut funktioniert, dafür dass wir uns so gut wie garnicht gekannt haben. Natürlich ist man sich mal auf die Nerven gegangen, aber ich denke das ist normal wenn man 24h lang auf engstem Raum aufeinander hockt.

Lara und ich hatten nur echt Probleme Paul zu verstehen :'D er hatte einfach so einen krassen irischen Akzent, dazu kam dass er sehr schnell gesprochen und genuschelt hat. Wir mussten teilweise 3-4 Mal nachfragen oder er musste uns Sachen buchstabieren bis wir sie verstanden haben haha.

 

Am meisten begeistert war ich von Kalbarri und Coral Bay. Der Kalbarri National Park war sooo unglaublich schön! Ist schon ganz witzig wenn du so "im Nirgendwo" rumläufst und dann aufeinmal ein Känguru an dir vorbei hüpft :D Die Landschaft war echt toll, normalerweiße stehe ich nicht so auf wandern, aber in diesem National Park hätte ich echt Stunden verbringen können. Ich habe mir aber so einen Sonnenbrand geholt. Ich habe mich auf dem gesamten Trip echt immer eingecremt, auch wirklich oft, aber es hat irgendwie alles nichts geholfen. Naja immerhin war ich nach dem Ulraub echt braun :D

In Coral Bay haben wir eine Schnorcheltour mitgemacht, und es hat sich einfach total gelohnt! Ich habe Schildkröten, Rochen, Oktopusse, Riffhaie und die unterschiedlichsten Fische gesehen! War echt der Wahnsinn :)

 

Die Campingplätze waren teilweise echt teuer, also haben wir manchmal auch einfach "offroad camping" gemacht. Das ist eigentlich auch nicht erlaubt.. Einmal wurden wir in Carnavon von einem Polizisten erwischt, der dann aber nur meinte wir sollen aus der Stadt fahren bevor ein Ranger kommt. Dann sind wir Nachts ins Outback gefahren.. Das soll man ja eigentlich nicht machen wegen den ganzen Tieren und unser Auto war auch für Nachtfahrten nicht versichert. Wir sind dann ca mit 30 km/h die Straßen lang gefahren und alle paar Meter sind Kangurus über die Straße geflitzt oder Wildkühe sind rumgelaufen.

War irgendwie auch total komisch im Outback zu schlafen und es laufen Nachts sämtliche Tiere am Van vorbei :D

 

So, ich denke jetzt habe ich genug erzählt, bekommt einfach selbst einen Eindruck und schaut euch die Bilder an!
 :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Lara (Samstag, 25 Oktober 2014 02:23)

    Alles in Allem war der Urlaub aber einfach nur richtig richtig gut :)

  • #2

    Jasmin Premerl (Montag, 27 Oktober 2014 10:57)

    Marisa einfach nur genial...hab weiter eine super Zeit..du wirst dieses Erlebnis niemals vergessen...Ganz liebe Grüsse von uns und ein Bussi von Ailine

  • #3

    Out Of the Ordinary Outback (Mittwoch, 05 Oktober 2016 13:18)

    Out Of the Ordinary Beds NSW Inspired by the spectacular Australia Outback scenery abundant wildlife and characters our adventure tours and accommodation are unique.


    <a href="http://outoftheordinaryoutback.com.au/">Out Of the Ordinary Outback</a>

Besucherzaehler