Mal wieder ein ganz entspanntes Wochenende..

Haaaallooo :)

 

nachdem ich jetzt schon 3 1/2 Wochen hier bin, habe ich es auch endlich mal geschafft mir ein Konto bei der Bank hier einzurichten. Ich bin wirklich stolz auf mich weil ich das ganz alleine gemacht habe haha. Ich habe zwar wirklich viel nicht verstanden, jedoch habe ich jetzt ein Konto und bekomme diese Woche noch meine Kreditkarte (natürlich in Pink, ganz wichtig!).

 

Ich habe hier jetzt außerdem noch einen Job, und zwar als Kellnerin in einem italienischen Restaurant. Ich hatte am Freitag ein Probearbeiten, und es hat mich wirklich gewundert, dass die mich genommen haben, weil ich mich echt schlecht fand. Ich hatte wirklich so Probleme zu verstehen was die mir für Anweisungen gegeben haben, weil es einfach so laut und hektisch war. Dann sollte ich auch schon Bestellungen aufnehmen obwohl ich nichtmal wusste was es so auf der Speißekarte gibt. Ich war wirklich überfordert, und ich hatte das Gefühl, dass man mir das auch total angesehen hat haha.

Ich habe gemerkt, dass mein Vokabular im Bereich Lebensmittel eeeecht schlecht ist, aber hey, hauptsache ich kann dank der Schule über die Globale Erderwärmung, Therapeutisches Klonen und Globalisierung reden auf Englisch :D

Naja ich muss jetzt mal noch versuchen die Speißekarte auswendig zu lernen und dann hoffe ich, dass es das nächste mal besser wird..

Und falls es garnicht klappt,ist es auch nicht so wild, da ich auf diesen Job nicht angewiesen bin, sondern es nur ganz cool wäre noch etwas mehr Geld zu haben.

 

Der Freitag war echt hart, ich bin früh morgens aufgestanden zum Putzen, danach habe ich auf Patrick und zwei Freunde von ihm aufgepasst, danach bin ich direkt zum Probearbeiten gegangen, dass hat 5 Stunden gedauert, und danach hat Ina mich direkt abgeholt und wir sind noch in eine Roof-Top-Bar gegangen.

In der Bar haben wir dann auch echt schnell ein paar nette Australier kennen gelernt, die haben uns dann alle guten Clubs und Bars in Perth gezeigt. Es war wirklich mega witzig mit denen, wir sind dann auch noch mit auf eine Hausparty.. Als ich dann um 6.30 Uhr zu Hause war, war ich wirklich froh, weil ich so platt war nachdem ich seit 22 Stunden auf den Beinen war.

Aber an diesem Abend mussten wir einfach nichts zahlen, das war so gut, uns wurde sogar ein Taxi nach Hause gezahlt :D

 

Am Samstag konnte ich dann auch nicht so lange schlafen, weil die Kinder einfach so laut waren.. Die sind auch kurz nachdem ich nach Hause gekommen bin schon wieder aufgestanden.

Bin dann Nachmittags mit den Kiddis auf den Spielplatz. Es war echt anstrengend, weil ich irgendwie beide Kinder im Blick haben musste, Julia aber wesentlich mehr Aufmerksamkeit gebraucht hat. Sie wollte konstant auf das höchste Gerüst klettern, wo ich dann natürlich immer mit hoch musste. Patrick hat sich gefühlte alle 10 min verletzt, woraufhin Julia wieder losgeheult hat, weil sie nicht auf das Klettergerüst konnte. War echt stressig..

Als wir dann wieder zu Hause waren, gabs Essen und wir haben die Kinder solangsam ins Bett gebracht. Aneta und Thomas sind dann noch fort gegangen und Ina ist zu mir gekommen, damit wir uns zusammen richten konnten. Als meine Gasteltern um 22 Uhr wieder da waren, sind wir auch schon nach Perth geflitzt um uns mit den Backpackern zu treffen. Waren dann wieder auf einer Party, ich glaube ich war dann um ca. halb 4 zu Hause.

 

Am nächsten Morgen gings dann Shoppen in ein Outlet nach Perth City. War irgendwie schon cool Sonntags shoppen zu gehen :D

Es gab auch wirklich viele günstige Sachen, somit mussten Ina und ich zuschlagen! Haha

 

Ich war dann einfach nur froh, Nachmittags zu Hause zu sein und einfach nur zu chillen. Ich bin an dem Tag auch echt früh ins Bett und habe diese Nacht einfach 13 Stunden durchgeschlafen :D Das war echt nötig, nachdem ich das komplette Wochenende einfach kaum geschlafen hatte.

 

Habe gehört, dass in Deutschland das Wetter grade wieder echt nicht gut ist, also dazu wollte ich nur sagen, dass es hier immer zwischen 20-26°C hat und strahlender Sonnenschein :D

Dann wünsche ich mal dem Rest der Familie einen schönen Urlaub auf Mallorca, habt ihr euch verdient :)

 

Ganz viele und liebe Grüße

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Besucherzaehler